Jugendgruppe

Mach doch auch mit!

Weitere Infos/Anmeldung:

Daniel Muff
Hardring 8
4805 Brittnau
076 493 03 10
Email

Libellen, 20. Juni

Wir trafen uns an einem sehr schönen Samstagnachmittag im Zellmoos in Sursee. Insgesamt waren wir 9 Teilnehmer. Am Anfang marschierten wir über den Holzsteg zu den Teichen. Bei den Sitzbänken angekommen, machten wir uns bereit. Am Anfang haben wir sehr viele Informationen zu den Libellen erfahren. So wissen wir jetzt alle, in welchen Lebensräumen die Libellen anzutreffen sind. Zudem wissen wir jetzt auch, dass man den Körper der Libellen in verschiedene Teile unterteilen kann. Zudem wissen jetzt alle, dass man die Libellen in zwei Untergruppen unterscheidet. Als erstes die Kleinlibellen und als zweites die Grosslibellen. Danach haben wir eine kleine Erfassung gemacht, wie viele Gross- und Kleinlibellen wir sehen können. Die Auswertung hat gezeigt, dass wir eher mehr Kleinlibellen gesehen haben als Grosslibellen. Danach haben wir einen gemeinsamen Rundgang gemacht, wobei wir lernten, auf was man bei der Libellenbestimmung achten muss. Insgesamt sahen wir sicher viele schöne Arten, gerade auch weil es für viele der erste Kontakt mit Libellen war. 11 Arten konnten wir erblicken, wobei einige Arten sehr schön sind. So zum Beispiel die Kleinen Granataugen, Keilfleck-Mosaikjungfer, Südlicher Blaupfeil u.v.m. Dies war sicher eine sehr lehrreiche und erfolgreiche Exkursion.  

Libellen_01

Libellen_02

Libellen_03

Libellen:04

Südlicher Blaupfeil (Orthetrum brunneum) 

Kleines Granat

Kleines Granatauge (Erythromma viridulum) 

Keilfleck

Keilfleck-Mosaikjungfer (Aeshna isoceles)