Jahresprogramm / Aktuell

Frühlingsmorgen am Mauensee Sonntag, 22. April

An diesem strahlend schönen Frühlingsmorgen trafen sich knapp 60 naturbegeisterte jeglichen Alters zur traditionellen Mauensee-Exkursion des Ornithologischen Vereins Region Sursee. Der Spaziergang durch den lichtdurchfluteten Wald mit dem frischen Grün begeisterte die Gruppe mit einem wunderbaren Morgenkonzert verschiedenster Singvögel. Mönchsgrasmücke, Rotkehlchen, Zaunkönig und Singdrossel gehörten dazu. Am See genossen Weissstorch und Graureiher auf ihren grossen Horsten ein Sonnenbad. Bald dürften sich die ersten Schnäbel der frisch geschlüpften Jungvögel den aufmerksamen Mauensee-Spaziergängern zeigen. Weiter konnten auf der Exkursion der winzige Kleinspecht gehört und ein rastender Nachtreiher erspäht werden. Kurz zeigte sich eine Bekassine und ein Fitis sang zurückhaltend. Am Westufer des Sees wartete ein feines Znüni auf die hungrigen Entdecker, spendiert vom Verein. Auf dem Rückweg zeigten sich noch verschiedene Enten, darunter die kleine Knäkente, welche auf ihrer Heimreise aus Afrika auf dem See eine kurze Rast einlegte, oder Schnatter- und Löffelenten, die den Winter hier bei uns verbrachten. Der Anlass endete pünktlich wieder am Ausgangspunkt. Der Vorstand freute sich sehr über das grosse Interesse und bedankt sich bei allen Teilnehmenden herzlich.

Ma1

Ma2

Ma3

Ma4

Ma5

Ma6