Jahresprogramm / Aktuell

Essbare Wildkräuter Sonntag, 6. Mai

An diesem Sonntagmorgen trafen sich über 20 Interessierte zu einem gemeinsamen Wildkräuter-Sammel-Spaziergang. Sie erfuhren, welche bei uns häufigen Pflanzen man problemlos essen kann und weshalb das auch für unsere Gesundheit ganz gut ist. Gemeinsam sammelten wir Brennesseln, Spitzwegerich, Knoblauchhederich, Gundelrebe, Waldmeister und vieles mehr. Bei der Jägerhütte wurde dann fleissig verlesen, gewaschen, geschnitten, gemörsert und gekocht. So entstand ein wunderbares Wildkräuterbuffet: Warme Kräutersuppe, Wilder Salat, Knoblauchhederich-Giersch-Hummus, Spitzewegerichpesto, Frischkäseblütenbällchen, Hopfen-Spargeln... Das Backen der grossen Blüten-Hefeteig-Schnecke auf dem Feuer faszinierte viele Teilnehmer: Der „Gwunder“, ob das klappt war gross und wurde nicht enttäuscht. Das gemeinsame Werk schmeckte ausgezeichnet und animierte, auch zu Hause mit Wildkräutern zu kochen.

wpf.1

wpf.2

wpf.3

wpf.4

wpf.5