Jahresprogramm / Aktuell

Frühlingsmorgen am Mauensee, 30.April

Auf der allseits beliebten Exkursion rund um den Mauensee konnte der OVS an diesem sonnigen Frühlingsmorgen 30 Naturinteresseirte begrüssen. Der Weg zum See führte durch den lichtdurchfluteten Wald. Hier konnten neben einigen Brutvögel auch die ersten Durchzügler wie Trauerschnäpper oder Waldlaubsänger beobachtet werden. Am See angekommen konnte zog die grosse Insel auf dem See die Naturfreunde in den Bann. Das geschäftige Treiben der Graureiherkolonie und des Weissstorchenpaars war sehr aufregend. Ein gut versteckter Nachtreiher, sowie ein Trupp von Silberreiher, welche in Begleitung eines Kuhreihers waren kompletierten das Erlebnis und liess die Ornithologenherze höher schlagen. Weitere interessanten Vögel, wie Baumfalke, Fitis und Feldschwirl liessen sich auf dem Weg beobachten. Am Rohnteich angekommen wurden wir bereits vom "Znüniteam" erwartet und lud an den reich gedekten Znünitisch. Während unserem Rundweg um den See erzählte uns Frau Arnold von Pro Natura Luzern an verschiedenen Stationen interessante Fakten aus dem Leben eines Bibers und erklärte direkt an den vielen Anschaungsmaterialien, die sie mitgebracht hatte. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle für das Engagement.

mas1

mas2

mas3

mas4

mas5

mas6